Inverno in val Gardena - Winter in Gröden - Winter in Gardena Valley

Winterspaziergänge in Gröden

In Gröden finden Sie nicht nur zahlreiche Möglichkeiten rund um den Skisport, sondern Sie können auch diverse Winterspaziergänge unternehmen. Umgeben von den atemberaubenden Dolomitengipfeln von Schlern, Sellamassiv und Langkofel, können Sie verschneite Wälder und Almen genießen, die eigenen Spuren im Schnee bestaunen und die friedliche Ruhe der Berge lieben lernen.

 

Hier finden Sie einige Vorschläge für Winterspaziergänge in Gröden:

 

Der Planetenweg

Der Planetenweg entstand 1960 auf der alten Eisenbahntrasse, die Gröden zur Zeit des Ersten Weltkriegs durchzog.

 

St. Ulrich - St. Christina - Wolkenstein

Der Weg beginnt an der Pfarrkirche von St. Ulrich und folgt den alten Gleisen bis zum Gasthaus Stua Zirm. An der Gabelung zur Hauptstraße können Sie entweder eine Stunde bis nach St. Christina weiterlaufen oder in zwei Stunden Wolkenstein erreichen.

 

Troi Paián

Der aus prähistorischer Zeit stammende Weg „Troi Paián" verbindet die Mittelstation der Seceda-Seilbahn mit der Raschötzer Forststraße. Hier läuft man 1 Std. bis zur Einmündung in die Forststraße und von dort nochmals 1 Std. bis nach St. Ulrich.

 

Seiser Alm

Auf der Seiser Alm, die man von St. Ulrich mit der Seilbahn in 5 Min. erreicht, finden Sie 50 km Wanderwege, die inmitten der herrlichen Natur liegen.

 

Buchen Sie den Urlaub

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN